Hundekissen

Ein Ort zum Träumen: das Hundekissen

Wer seinem vierbeinigen Freund etwas Gutes tun möchte, der wird sich früher oder später auf die Suche nach einem geeigneten Hundekissen begeben. Groß genug sollte es sein, bequem und warm – aber nicht zu heiß – und selbstverständlich frei von Schadstoffen. Denn auch Hunde brauchen einen Ort zum Relaxen, zum Entspannen und zum Träumen.

Die Besten Hundekissen in der Übersicht


Trixie 38924 Joey Kissen 70 × 47 cm, beige
Preis: EUR 12,59
Sie sparen: EUR 1,40 (10 %)

80 x 120 cm? XL oder XXL? Kunstlederoptik? Fragen vor der Anschaffung eines Hundekissens:

– Ist das Hundekissen leicht zu reinigen und gut abwischbar? Gibt es eventuell eine abziehbare Oberdecke?
– Welche Füllung hat das Hundekissen?
– Welchen Bezug? Stoff oder Kunstleder?
– Kann ich den Bezug in der Waschmaschine waschen und anschließend in den Trockner geben?
– In welchen Farben ist das Hundekissen erhältlich? Ist meine Wunschfarbe dabei?
– Welche Größe hat das Kissen? Ist das Kissen groß genug für meinen Hund, damit er es bequem hat? (Die gängigsten Hundekissen-Größen sind 120 x 80 cm und 80 x 60 cm.)
– Ist das gewählte Hundekissen nur für das Haus geeignet oder kann es auch draußen auf der Terrasse und im Garten eingesetzt werden?
– Wie schwer ist das Hundekissen? Kann es leicht transportiert werden?

Mehr als nur ein Schlafplatz: Das Hundekissen hat viele Funktionen

Hunde brauchen einen Platz zum Schlafen und zum Träumen, zum Ausruhen und zum Entspannen. All diese Funktionen sollte ein gutes Hundekissen vereinen – und darüber hinaus auch aushalten, wenn der Hund es zwischendurch zum Spielgerät umfunktioniert oder gelegentlich hineinbeißt. Die Nähte müssen daher gut vernäht sein und nicht schon nach kurzer Zeit aufplatzen. Stabilität ist bei Hundekissen vonnöten, das zeigen die Erfahrungen langjähriger Hundebesitzer, außerdem Langlebigkeit und Formstabilität.

Das A und O: Ein bequemes Polster für allerhöchsten Hundekomfort

Ganz gleich, ob man das handgemachte Kissen für den Hund günstig oder etwas preisintensiver wählt, ob klein oder groß: Beim Kaufen eines Hundekissens sollten immer die Bedürfnisse des Tieres im Vordergrund stehen. Sicherlich haben an einer tollen, kreativen Optik des Kissens auch Herrchen und Frauchen ihre Freude, doch letztlich sollte das Hundekissen zu 100 Prozent den Bedürfnissen des Hundes entsprechen. Und dem kommt es vermutlich weniger auf die Farbe und das Design an, sondern in erster Linie auf den Komfort eines rundum gemütlichen Schlafplatzes.

Weitere Informationen zu Hundehaus.